logo
 
RSS-Feed

/template/media/country/de.gif Bundesstraße 30 Nachrichten RSS
Nachrichten rund um die vernachlässigste Landes-Nord-Süd-Hauptachse in Deutschland.
bundesstraße   b30   bundesstraße-30   unfall   friedrichshafen   ravensburg   biberach   ulm
Hinzugefügt am 27.05.2010 - 14:20:40 von -anonymous-
Kategorie: Auto und Motor RSS-Feed exportieren
https://www.b30oberschwaben.de/news.html
 
 
RSS-Feed - Einträge
 
VW fängt Feuer
(Gaisbeuren) - Vermutlich wegen eines technischen Defekts geriet am Dienstag gegen 18.30 Uhr auf der B 30 bei Gaisbeuren ein VW in Brand. Während der Fahrt bemerkte der 20-Jährige Fahrer das Feuer, welches im Bereich des Motorraums ausgebrochen war. Dem jungen Fahrer gelang es noch den Wagen am rechten Fahrbahnrand abzustellen und das Fahrzeug sicher zu verlassen. Ein vorbeifahrender Verkehrsteilnehmer hatte einen Feuerlöscher in seinem Fahrzeug, hielt an und stellte diesen dem 20-jährigen zur Verfügung. Noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr konnte der Brand gelöscht werden. Der VW, an dem wirtschaftlicher Totalschaden entstand, musste abgeschleppt werden.
03.07.2019 - 17:50:46
https://www.b30oberschwaben.de/news.html&mode=singleview&newsid=6701
 
Brücken werden kontrolliert
(Bodenseekreis) - Vom 08. bis 11. Juli 2019 führen die Bauwerksprüfer des Regierungspräsidiums Tübingen die Hauptprüfung nach DIN 1076 an Straßenbrücken im Bodenseekreis durch - insbesondere an der B 30, B 31 und B 467.Bei der alle sechs Jahre stattfindenden Hauptprüfung werden alle Brückenbestandteile intensiv geprüft. Die Prüfung erstreckt sich insbesondere auf die Bauwerksteile, die für die Tragfähigkeit, Standsicherheit und Verkehrssicherheit des Bauwerks maßgebend sind. Weiterhin richten die Bauwerksprüfer ihr Augenmerk auf mögliche Abnutzungserscheinungen, die an den Brücken durch die Verkehrsbelastung sowie durch äußere Einwirkungen wie zum Beispiel Witterungseinflüsse und Tausalze entstanden sind. Diese Prüfung kann mit der TÜV-Prüfung von Fahrzeugen verglichen werden.Bei den Prüfungen wird ein sogenanntes Brückenuntersichtgerät eingesetzt. Das sechsachsige Spezialfahrzeug mit einem Gewicht von 35 Tonnen, einer Länge von 12 Metern und einer Höhe von vier Metern fährt im Bereich des rechten Fahrstreifens und bietet den Prüfern über eine schwenk- und ausfahrbare Arbeitsbühne den Zugang zur Brückenunterseite. Ein zusätzlicher Hublift auf der Arbeitsbühne bringt die Prüfer dicht an alle Teile der Brückenunterseite heran. Für den Einsatz des Fahrzeuges muss auf den betroffenen Straßenabschnitten ein Fahrstreifen gesperrt werden. Der Verkehr wird über eine Lichtsignalanlage oder Verkehrszeichen geregelt. Terminplan08.07.2019B 31 Brücke über die Rotach und Fuß-/Radweg in FriedrichshafenB 31 Löwentalviadukt in Friedrichshafen (1. Tag) 09.07.2019B 30 Brücke über die Rotach in FriedrichshafenB 31 Löwentalviadukt in Friedrichshafen (2. Tag)B 31 Schussenbrücke bei Eriskirch 10.07.2019B 31 Brücke über die Argen bei Langenargen-OberdorfB 31 Brücke über den Nonnenbach bei KressbronnB 467 Brücke über die Argen bei Kressbronn-Gießen 11.07.2019B 30 Brücke über die Schussen bei Meckenbeuren-LochbrückeB 467 Brücke über die Gemeindestraße Wirtschaftsweg bei TettnangB 467 Brücke über die Bahn bei TettnangL 329 Brücke über die Schussen in Meckenbeuren-Brochenzell
02.07.2019 - 18:25:04
https://www.b30oberschwaben.de/news.html&mode=singleview&newsid=6700
 
Radfahrer übersehen
(Meckenbeuren) - Leicht verletzt wurde ein 50-jähriger Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag gegen 16.30 Uhr in der Ravensburger Straße (B 30).Ein 51-jähriger Pkw-Lenker wollte von der Karlstraße nach rechts in die Ravensburger Straße einbiegen und übersah hierbei den aus Richtung Liebenau auf dem Radweg herannahenden und vorfahrtsberechtigten Radler. Durch die folgende Kollision verletzte sich der 50-jährige leicht am Bein. Am Fahrrad entstand Sachschaden von etwa 150 Euro.
02.07.2019 - 18:14:34
https://www.b30oberschwaben.de/news.html&mode=singleview&newsid=6699
 
Sattelzug übersieht Frau
(Friedrichshafen) - Etwa 7.000 Euro Sachschaden forderte ein Verkehrsunfall am Montagvormittag gegen 9 Uhr an der Einmündung der Abfahrt der B 31 in die Ravensburger Straße (B 30).Ein 61-jähriger Lenker eines Sattelzuges befuhr aus Richtung Riedleparktunnel kommend die Abfahrt der B 31 und ordnete sich an der Ampel bei der Einmündung in die Ravensburger Straße zunächst links ein. Schließlich bog er doch nach rechts ab und übersah hierbei den zwischenzeitlich rechts neben ihm auf der Geradeaus- und Rechtsabbiegespur stehenden Pkw einer 33-jährigen Frau. Durch den folgenden Streifvorgang wurden beide Fahrzeuge nicht unerheblich beschädigt, verletzt wurde niemand.
02.07.2019 - 18:13:41
https://www.b30oberschwaben.de/news.html&mode=singleview&newsid=6698
 
 
 
Unser RSS-Feed
Natürlich haben wir auch einen eigenen RSS-Feed den Sie abonnieren können ...
 
 
Suche
 
 
Login
Benutzername:
Passwort:
 
Passwort vergessen?
 
 
Kategorien
 
 
Top Themen Tags
 
 
Partnerlinks
 
© 2010 Dein-RSS-Verzeichnis.de - Alle Rechte vorbehalten - powered by ComProSulting - IT & Media Solutions