logo
 
RSS-Feed

/template/media/country/de.gif Wirtschaftsnachrichten rund um die Welt ! RSS
Aktuelle Nachrichten mit den Schwerpunkten Wirtschaft,Finanzen, Börse, Handel und Ressourcen. Wir informieren Sie immer aktuell.
news   nachrichten   politik   wirtschaft   presse
Hinzugefügt am 14.11.2012 - 11:51:30 von Andre Werner
Kategorie: Medien und Presse RSS-Feed exportieren
https://wirtschaft.com
 
 
RSS-Feed - Einträge
 
Röttgen: EU darf nicht zur „Komplizin“ von May werden
Der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses, Norbert Röttgen (CDU), hat die EU davor gewarnt, bei der Brexit-Verschiebung zum Spielball der britischen Premierministerin Theresa May zu werden. „Die EU darf keinesfalls eine Komplizin der internen macht-taktischen Kalkulationen der britischen Premierministerin werden. Das geht auf keinen Fall“, sagte Röttgen am Donnerstag im RBB-Inforadio. Großbritannien müsse der EU mitteilen, … Der Beitrag Röttgen: EU darf nicht zur „Komplizin“ von May werden erschien zuerst auf Nachrichten zur Wirtschaft - aktuelle Wirtschaftsnachrichten.
21.03.2019 - 10:23:47
https://wirtschaft.com/roettgen-eu-darf-nicht-zur-komplizin-von-may-werden/
 
Scheuer setzt auf alternative Kraftstoffe und E-Mobilität
Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hat beim Klimaschutz die Einführung eines CO2-Preises auf fossile Kraftstoffe erneut abgelehnt, sie aber auch nicht völlig ausgeschlossen. „Wir brauchen überzeugende, zukunftsgerichtete Angebote, um die Klimaschutzziele im Verkehrsbereich zu erreichen“, sagte Scheuer der „Rheinischen Post“ (Donnerstagsausgabe). „Ich will nicht zuerst über Verbote und Verteuerungen reden, sondern über Maßnahmen, die Mobilität bei … Der Beitrag Scheuer setzt auf alternative Kraftstoffe und E-Mobilität erschien zuerst auf Nachrichten zur Wirtschaft - aktuelle Wirtschaftsnachrichten.
21.03.2019 - 09:59:39
https://wirtschaft.com/scheuer-setzt-auf-alternative-kraftstoffe-und-e-mobilitae ...
 
Merkel schließt Brexit-Aufschub nicht aus
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) schließt eine Verschiebung des Brexit-Termins nicht aus. Über die Bitte der Briten um eine Verschiebung des Austrittsdatums auf den 30. Juni 2019 werde beim anstehenden EU-Gipfel intensiv diskutiert werden, sagte Merkel am Donnerstag im Bundestag in ihrer Regierungserklärung zum anstehenden Treffen der EU-Staats- und Regierungschefs. „Diesem Wunsch können wir im Grundsatz … Der Beitrag Merkel schließt Brexit-Aufschub nicht aus erschien zuerst auf Nachrichten zur Wirtschaft - aktuelle Wirtschaftsnachrichten.
21.03.2019 - 09:27:49
https://wirtschaft.com/merkel-schliesst-brexit-aufschub-nicht-aus/
 
Kurden in Nordsyrien fühlen sich von Berlin im Stich gelassen
Die kurdische Selbstverwaltung von Nord- und Ostsyrien erhöht den Druck auf die Bundesregierung, deutsche IS-Mitglieder zeitnah zurückzunehmen. „Das Auswärtige Amt sieht die Rücknahme der IS-Mitglieder als keine besonders wichtige Aufgabe, sondern als eine Aufgabe unter vielen an. Das muss sich in unseren Augen schnell ändern“, sagte Ibrahim Murad, deutscher Repräsentant der Selbstverwaltung der „Welt“. Nachdem … Der Beitrag Kurden in Nordsyrien fühlen sich von Berlin im Stich gelassen erschien zuerst auf Nachrichten zur Wirtschaft - aktuelle Wirtschaftsnachrichten.
21.03.2019 - 09:10:29
https://wirtschaft.com/kurden-in-nordsyrien-fuehlen-sich-von-berlin-im-stich-gel ...
 
Merkel und Putin im Juli bei „Petersburger Dialog“ erwartet
Erstmals seit der Krim-Krise 2014 werden Mitte Juli sowohl Bundeskanzlerin Angela Merkel als auch Russlands Präsident Wladimir Putin beim „Petersburger Dialog“ erwartet. Das berichtet die „Rheinische Post“ (Freitagsausgabe). Der Ko-Vorsitzende der zivilgesellschaftlichen Veranstaltung, Ronald Pofalla, bestätigte, dass das nächste Treffen vom 18. bis 20. Juli auf dem Petersberg bei Bonn stattfinden wird. Am Abend des … Der Beitrag Merkel und Putin im Juli bei „Petersburger Dialog“ erwartet erschien zuerst auf Nachrichten zur Wirtschaft - aktuelle Wirtschaftsnachrichten.
21.03.2019 - 08:46:53
https://wirtschaft.com/merkel-und-putin-im-juli-bei-petersburger-dialog-erwartet ...
 
Innenministerium will Verfassungsschutzgesetz überarbeiten
Das Bundesinnenministerium will das Verfassungsschutzgesetz grundlegend überarbeiten und den Inlandsnachrichtendienst mit neuen Befugnissen ausstatten. Das berichtet das ARD-Hauptstadtstudio unter Berufung auf den Gesetzentwurf „Zur Harmonisierung des Verfassungsschutzrechtes“. Demnach soll das Bundesamt für Verfassungsschutz auch Kinder und Jugendliche in seinen Dateien speichern dürfen. Bisher gilt eine Mindestaltersgrenze von 14 Jahren. Zur Begründung wird auf den Fall … Der Beitrag Innenministerium will Verfassungsschutzgesetz überarbeiten erschien zuerst auf Nachrichten zur Wirtschaft - aktuelle Wirtschaftsnachrichten.
21.03.2019 - 08:38:51
https://wirtschaft.com/innenministerium-will-verfassungsschutzgesetz-ueberarbeit ...
 
China bleibt wichtigstes Importland
China ist im Jahr 2018 zum vierten Mal in Folge das wichtigste Importland für Deutschland gewesen. Insgesamt wurden im vergangenen Jahr Waren im Wert von 106,3 Milliarden Euro aus China nach Deutschland importiert (+4,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr), teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen am Donnerstag mit. Die Bedeutung Chinas für die deutschen … Der Beitrag China bleibt wichtigstes Importland erschien zuerst auf Nachrichten zur Wirtschaft - aktuelle Wirtschaftsnachrichten.
21.03.2019 - 08:29:53
https://wirtschaft.com/china-bleibt-wichtigstes-importland/
 
Koalition weist FDP-Vorstoß zur Zulassung von E-Scootern zurück
Union und SPD haben den Gegenvorschlag der FDP zur Zulassung von Elektrokleinstfahrzeugen entschieden zurückgewiesen. „Die Sinnhaftigkeit der Unterteilung in drei Klassen, wie es der FDP-Antrag vorsieht, erschließt sich nicht“, sagte Daniela Ludwig (CDU), Obfrau im Verkehrsausschuss, dem „Handelsblatt“. Für die Zulassung seien ausschließlich nachvollziehbare technische Kriterien heranzuziehen, nicht die Motivation der Nutzung von E-Scootern. Zudem … Der Beitrag Koalition weist FDP-Vorstoß zur Zulassung von E-Scootern zurück erschien zuerst auf Nachrichten zur Wirtschaft - aktuelle Wirtschaftsnachrichten.
21.03.2019 - 08:23:39
https://wirtschaft.com/koalition-weist-fdp-vorstoss-zur-zulassung-von-e-scootern ...
 
 
 
Unser RSS-Feed
Natürlich haben wir auch einen eigenen RSS-Feed den Sie abonnieren können ...
 
 
Suche
 
 
Login
Benutzername:
Passwort:
 
Passwort vergessen?
 
 
Kategorien
 
 
Top Themen Tags
 
 
Partnerlinks
 
© 2010 Dein-RSS-Verzeichnis.de - Alle Rechte vorbehalten - powered by ComProSulting - IT & Media Solutions